DJ Alf präsentiert Geburtstagsgedichte

Gedichte, poetische Werke und lyrische Verse sind eine Möglichkeit, Gedanken, Gefühle und Wünsche in wunderbare und ganz besondere Worte zu kleiden – dies trifft natürlich auch zum Geburtstag zu.

Geburtstagsgedichte können dem Jubilar bzw. der Jubilarin mittels unterschiedlichster Glückwunsch-Varianten überbracht werden ...

So eignen sich Gedichte beispielsweise optimal für Geburtstagskarten, Glückwunschkarten oder allgemeine Grußkarten. Sie werten die allgemeine Gratulation wunderbar auf und machen den ganzheitlichen Geburtstagsglückwunsch zu einem wahren Unikat. Darüber hinaus können Gedichte zum Geburtstag dem Jubilar bzw. der Jubilarin mündlich vorgetragen und präsentiert werden.

Geburtstagsgedichte

  • Sonne und Regen, die wechseln sich ab,
    mal geht’s im Schritt, mal geht’s im Trab !
    Fröhlichkeit – Traurigkeit, beides kommt vor,
    eines ist nur wichtig, trag’s mit Humor,
    denn Alter ist nicht Zahl der Jahre,
    Alter heißt nicht graue Haare !
    Nur wer im Alter den Humor behält,
    erreicht viel mehr als Gut und Geld.
    Du musst nur alles fröhlich seh’n,
    dann ist es auch mit neunzig schön.

  • Heut, da ist dein großer Ehrentag,
    an dem dich und auch sonst, wirklich jeder gerne mag.
    Und wer dich nur ein kleines bisschen kennt,
    sagt sich im Stillen dann: Halt! Moment!
    Ist das denn nun wirklich wahr ?
    Wird sie/er heute wahrhaft stolze 90 Jahr’ ?
    Sie/Er ist doch noch so jung geblieben !
    Wir alle, die dich von ganzen Herzen lieben,
    wünschen dir heute und immer alles Liebe und Gute.
    Bleib immer du und so froh zu Mute.
  • Die 80 hast Du nun erreicht,
    das Leben war nicht immer leicht.
    Gingst durch Höhen und durch Tiefen,
    warst immer da, wenn wir dich riefen.
    Bist ein Mensch, der jedem Freude macht,
    der niemals böse, immer lacht,
    der pflichtgetreu, voll Mitgefühl,
    den niemand bei uns missen will.
    Für alles was Du tust, hab Dank,
    bleib schön gesund und werd’ nicht krank.
    Acht gut auf Dich und mach’ es wahr,
    dann wirst Du sicher 100 Jahr !

  • 80 Jahre sind es wert,
    dass man dich besonders ehrt.
    Darum wollen wir dir heute sagen,
    es ist schön, dass wir dich haben !

  • 80 Jahre sind Dir geschenkt,
    von Gott wurdest Du dabei gelenkt.
    Wir sagen Dank für diese Zeit
    und wünschen weiterhin Zufriedenheit.
    Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag !

  • 80 Jahre sind nun vergangen
    seit dein Leben angefangen.
    Zu diesem schönen Wiegenfeste
    wünschen wir dir das Allerbeste !
  • Tapfer Leben, Schaffen, Streben,
    das ist Segen ohnegleichen,
    nicht ein jeder kann’s erreichen.
    Von der 70, diese Zaubersieben
    ist eine Zahl, die muss man lieben.
    Schau ins Märchen einen Blick,
    7 heißt dort immer Glück.
    7 Geißlein, 7 Raben,
    7 köstlich kecke Schwaben.
    7 aus dem Zwergenreich,
    7 gar auf einen Streich.
    Auch bei alten Schäferleuten
    tut die 7 viel bedeuten.
    7 Kräuter sind von Nöten,
    dass sich blasse Wangen röten.
    Schaut man sich im Altertum
    nach der Zaubersieben um,
    ist sie überall zu finden,
    ihre Macht uns zu verkünden.
    Mond und Sonne keine Frage,
    jede Woche 7 Tage.
    7 Wunder hat die Welt
    und sogar am Himmelszelt,
    strahlt die hohe Sternensieben,
    feurig auf das Schwarz geschrieben.
    25 tausend Tage
    voller Lust und voller Plage.
    6 mal 100 tausend Stunden,
    wie viel Freuden, wie viel Wunden.
    70 Jahr – ein langes Leben
    und nun heißt es weiterstreben.
    Immer höher, immer weiter,
    bis zur letzten Sprosse heiter !
    Wann sie kommt weiß Gott allein,
    möge er gnädig mit uns sein.

  • 70 Jahre hast Du die Sonne gesehen,
    die Sterne bewundert,
    den Mond bestaunt,
    hast Stürme durchlebt
    und Wunder geschaut.
    70 Mal den Frühling erlebt,
    den Vögeln gelauscht,
    das Blühen genossen.
    Vom Flair des Mai’s
    warst Du berauscht,
    hast Liebe genossen
    und Küsse getauscht.
    70 Mal den Sommer erfahren,
    das Reifen geschaut
    und manches probiert.
    Hast Rosen gebrochen
    und Dornen gespürt.
    70 Mal den Herbst durchschritten,
    geerntet und machnchen Abschied genommen,
    dabei das Bitt’re tapfer geschluckt
    und immer neuen Mut bekommen.
    70 Mal den Winter ertragen.
    Warst mutig, doch hast oft gefroren.
    Das Herz blieb aber unverzagt,
    hat stetig neue Hoffnung geboren.
    70 Jahre hast Du Höhen geschaut,
    hast Tiefen durchlitten
    und Tränen geweint,
    und bist zu der Erkenntnis gekommen,
    dass immer wieder die Sonne scheint.

  • 70 Jahre von Gott gegeben
    70 Jahre ein erfuelltes Leben
    70 Jahre schaffen und streben
    70 Jahre reiches Erleben.
    70 mal Fruehling voll Grünen und Mai
    70 mal zog blühend der Sommer vorbei
    70 mal Ernte und herbstliche Pracht
    70 mal Schnee und Heilige Nacht.
    70 Jahre reiche Lebenszeit
    70 Jahre mit Freude und Leid
    70 Jahre ging es tief und auch hoch
    70 Jahre – schön war es doch.
    70 Jahre hast du glücklich geschafft
    für die kommenden Jahre geben sie Kraft
    glücklich und zufrieden sollen sie sein
    harmonisch und mit viel Sonnenschein.

  • 70 Jahre, ach du Schreck,
    die Jugend und der Lack sind weg.
    Muskeln schmerzen, Knochen knacken,
    manchmal hast du es im Nacken.
    Du hattest Höhen und auch Tiefen
    und warst stets da, wenn wir dich riefen.
    Doch das eine sollst du wissen:
    Wir wünschen dir von Herzen Glück,
    du bist und bleibst das beste Stück !

  • Geburtstag feiern viele Leute,
    Du feierst auch Geburtstag heute.
    Hundert Jahre angestrebt,
    siebzig Jahre schon gelebt.
    Du darfst auch jetzt noch mit den Augen blitzen
    und mit dem Fahrrad durch die Ortschaft flitzen.
    Doch auch für Dich gilt: Aufgepasst !
    Mit siebzig hat man keine Hast !

  • Liebe/r …
    ist es nicht toll ?
    Du machst heute die 70 voll.
    Auf 70 Jahre blickst Du nun zurück,
    auf manche Sorgen, manches Glück.
    Man muss es einmal deutlich sagen:
    Hast viel geschafft in all den Jahren !
    Bist immer da, wenn man Dich braucht
    und jung geblieben bist Du auch.
    Bleib wie Du bist, treib es nicht zu toll,
    dann machst Du auch die 100 voll.
  • 60 Jahre von Gott gegeben
    60 Jahre ein erfülltes Leben
    60 Jahre schaffen und streben
    60 Jahre reiches Erdenleben.
    60 mal Frühling voll Grünen und Mai
    60 mal zog blühend der Sommer vorbei
    60 mal Ernte und herbstliche Pracht
    60 mal Schnee und heilige Nacht.
    60 Jahre reiche Lebenszeit
    60 Jahre mit Freude und Leid
    60 Jahre ging es tief und auch hoch
    60 Jahre – schön war es doch.
    60 Jahre hast du glücklich geschafft
    für die kommenden Jahre geben sie Kraft
    glücklich und zufrieden sollen sie sein
    harmonisch mit viel Sonnenschein.

  • 60 Jahre bist Du nun auf dieser Welt
    dazu wünschen wir Dir heute Glück, Gesundheit und viel Geld.
    Und wie’s an solchen Tagen Brauch
    da kommt man mit Geschenken auch.
    Wir haben uns was ausgedacht
    und Dir was Schönes mitgebracht.
    Du bist jetzt 60 Jahr auf Erden,
    da gibt’s so allerhand Beschwerden.
    Diesen Strauch /Strauß,
    seh ihn Dir an,
    ist vom Doktor Pillemann.
    Blaue Pillen an diesem Strauß
    die sind gut für Deinen Bauch.
    Tut Dir mal der Magen weh,
    nimm die grünen in den Tee.
    Hast Du Wind in den Gedärmen,
    tu mit den braunen Dich erwärmen,
    dann gibt’s gewöhnlich einen Knall
    und erledigt ist der Fall.
    Streikt bei Dir manchmal die Blase,
    dann gehe an die Blumenvase,
    nimm von den rosa Pillen zwei
    und das Leiden geht vorbei.
    Stimmt es mit dem Blutdruck nicht,
    mach kein ängstliches Gesicht,
    denn da merke eines Dir,
    da nimmt man rote Pillen für.
    Und für hinterlistige Zwecke
    nimm die gelben von der Ecke !
    Auf dem Klo mit viel Getose
    wird Dein Stuhlgang leicht und lose.
    Schönheitspillen aller Sorten
    brauchst Du jetzt nicht mehr zu horten.
    Nach der Ernte, lieber Gott, lass neue wachsen, aber bitte flott.
    So bleibst Du uns noch lang erhalten,
    Placenta glättet auch die Falten.
    Fällst Du mit dem Po aufs Eis,
    kauf Dir Pillen, schwarz und weiß !
    Nimm diese Pillen nun jetzt:
    Täglich, denn sie sind alle gut verträglich !
    Bleibe munter und gesund,
    das wünschen/wünscht Dir …

  • Zum Sechzigsten fehlt nur noch eins:
    In Gottes Namen immer weiter !
    Nur mutig, nur gesund und heiter !
    Dein Glück, Dein Leben ist auch meins.

  • Guten Morgen und Hurra !
    Die/Der … wird heut 60 Jahr.
    Bleib, wie du bist, zu jeder Stund.
    Vor allem bleib recht lang gesund !
    Wir wünschen dir zu deinem Feste
    Gesundheit, Glück und nur das Beste !
  • Auf dieser schönen Welt! Wenn man im Herzen jung ist
    und den Humor behält! Was sind schon 50 Jahre,
    auf dieser schönen Welt. Drum sagen wir uns immer:
    "Ganz gleich, was auch geschieht!" Wir pfeifen auf die Jährchen,
    und singen unser Lied: Was sind schon 50 Jahre auf dieser …
    Die Jahre gehen schnell ins Land, rasch war’n die 50 voll.
    Doch haben sie dir Spaß gemacht, dann singe ohne Groll:
    Was sind schon 50 Jahre auf dieser …
    Man kann mit 50 Jahren durchaus recht lustig sein.
    Wir sind hierher gefahren, und trinken mit dir Wein.
    Was sind schon 50 Jahre auf dieser …
    Selbst wenn es zwickt und zwackt einmal im Nacken,
    Arm und Bein, das gab’s schon früher, ganz egal,
    man kriegt uns halt nicht klein.
    Was sind schon 50 Jahre auf dieser …
    Auch heute gibt es hier im Haus ein frohes Stelldichein.
    Es tönt dabei, das ist doch klar, dies Liedchen im Verein:
    Was sind schon 50 Jahre, auf dieser schönen Welt.

  • 50 Jahre von Gott gegeben
    50 Jahre ein erfülltes Leben
    50 Jahre schaffen und streben
    50 Jahre reiches Erleben.
    50 mal Frühling voll Grünen und Mai
    50 mal zog blühend der Sommer vorbei
    50 mal Ernte und herbstliche Pracht
    50 mal Schnee und Heilige Nacht.
    50 Jahre reiche Lebenszeit
    50 Jahre mit Freude und Leid
    50 Jahre ging es tief und auch hoch
    50 Jahre – schön war es doch.
    50 Jahre hast du glücklich geschafft
    für die kommenden Jahre geben sie Kraft
    glücklich und zufrieden sollen sie sein
    harmonisch und mit viel Sonnenschein.

  • Hallo, wir gratulieren Dir heut zum Jubelfest.
    Wir stehen an Deiner Schwelle es sind nur nette Leut’.
    Sind allesamt zur Stelle und gratulieren heut’.
    Gesundheit, Glück und Segen mög’ Dir beschieden sein.
    Viel Freud auf allen Wegen und reichlich Sonnenschein.
    Die runden 50 Jahre hast spielend Du geschafft.
    Weil gute echte Ware bleibt frisch in junger Kraft.
    Du hast uns eingeladen und darum sind wir hier.
    Nun musst Du uns ertragen bei Wein und Schnaps und Bier.
    Hoch, hoch sollst Du nun leben hoch, hoch zum Jubelfest.
    Wir woll’n Dir Freude geben und wünschen Dir das Beste.
    Wir haben gut gegessen und sind so richtig satt.
    Wir werden Dich nicht vergessen und singen hoch und platt.
    Wir geh’n noch nicht nach Hause von diesem schönen Fest.
    Wir machen höchstens Pause und trinken dann den Rest.
    Hallo, wir gratulieren Dir heut zum Jubelfest.

  • Nicht lange will ich meine Wünsche wählen,
    bescheiden wünsch ich zweierlei:
    Noch fünfzig solcher Tage sollst du zählen
    und allemal sei ich dabei !

  • Jugendfrische hin und her,
    erst mit 50 ist man wer.
    Schönheitspflege und Diät,
    es wird versucht, was alles geht.
    Denn mit 50 geht’s zur Sache,
    nimm’s nicht tragisch, sondern lache!
  • 40 Jahre von Gott gegeben
    40 Jahre ein erfülltes Leben
    40 Jahre schaffen und streben
    40 Jahre reiches Erleben.
    40 mal Frühling voll Grünen und Mai
    40 mal zog blühend der Sommer vorbei
    40 mal Ernte und herbstliche Pracht
    40 mal Schnee und Heilige Nacht.
    40 Jahre reiche Lebenszeit
    40 Jahre mit Freude und Leid
    40 Jahre ging es tief und auch hoch
    40 Jahre – schön war es doch.
    40 Jahre hast du glücklich geschafft
    für die kommenden Jahre geben sie Kraft
    glücklich und zufrieden sollen sie sein
    harmonisch und mit viel Sonnenschein.

  • Mit 40 Jahren ist der Berg erstiegen,
    wir stehen still und schau’n zurück;
    dort sehen wir der Kindheit stilles Liegen
    und dort der Jugend lautes Glück.
    Noch einmal schau, und dann gekräftigt weiter
    erhebe deinen Wanderstab !
    Hindehnt ein Bergesrücken sich, ein breiter,
    und hier nicht, drüben geht’s hinab.
    Nicht atmend aufwärts brauchst du mehr zu steigen,
    die Ebene zieht von selbst dich fort;
    dann wird sie sich mit dir unmerklich neigen,
    und eh du’s denkst, bist du im Port.

  • Es heißt wohl: Vierzig Jahr ein Mann !
    Doch vierzig fängt die fünfzig an.
    Es liegt die frische Morgenzeit,
    im Dunkel unter mir so weit.
    Dass ich erschrecke, wenn ein Strahl
    in diese Tiefe fällt einmal.
    Schon weht ein Lüftlein von der Gruft,
    das bringt den Herbst-Resedaduft.
  • Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,
    musst dich ums Vergang‘ne nicht bekümmern.
    Das Wenigste muss dich verdrießen,
    musst stets die Gegenwart genießen.
    Besonders keinen Menschen hassen
    und die Zukunft Gott überlassen.

  • Durchwandle froh und heiter
    Dein Leben Jahr für Jahr.
    Das Glück sei Dein Begleiter,
    Dein Himmel ewig klar!

  • Wer morgens nüchtern dreimal schmunzelt,
    wenn’s regnet, nicht die Stirne runzelt,
    und Abends lacht, dass alles schallt,
    wird über 100 Jahre alt !
    Alles Gute zum Geburtstag !

  • Drei Engel mögen Dich begleiten
    in Deiner ganzen Lebenszeit;
    und die drei Engel, die ich meine,
    sind: Frohsinn, Glück, Zufriedenheit.

  • Bleibe froh und stets gesund,
    sorgenfrei zu jeder Stund;
    Glück und recht viel Sonnenschein
    sollen dir beschieden sein.
    Alles Gute zum Geburtstag !

  • Ein Tag, der ohne Lachen war,
    bringt leicht die Schönheit in Gefahr.
    Er macht Dir Falten ins Gesicht,
    drum lache viel – vergiss das nicht.

  • Zum Geburtstag recht viel Glück,
    immer vorwärts, nie zurück,
    wenig Arbeit recht viel Geld,
    große Reisen in die Welt,
    jeden Tag gesund sich fühlen,
    sechs Richtige im Lotto spielen,
    ab und zu ein Gläschen Wein,
    dann wirst Du immer glücklich sein.

  • Glückes bar sind Deine Lenze,
    Du forderst nur des Glücks zu viel.
    Gib Deinem Wunsche Maß und Grenze,
    und Dir entgegen kommt das Ziel.
    Wie dumpfes Unkraut lass vermodern,
    was in Dir noch des Glaubens ist.
    Du hättest doppelt einzufordern
    des Lebens Glück, weil Du es bist.
    Das Glück, kein Reiter wird’s erjagen,
    es ist nicht dort, es ist nicht hier.
    Lern überwinden, lern entsagen,
    und ungeahnt erblüht es Dir.

  • Rastlos vorwärts musst Du streben,
    nie ermüdet stille stehn,
    willst Du die Vollendung sehn;
    musst ins Breite Dich entfalten,
    soll sich Deine Welt gestalten;
    in die Tiefe musst Du steigen,
    soll sich Dir das Wesen zeigen.
    Nur Beharrung führt zum Ziel,
    nur die Fülle führt zur Klarheit,
    und im Abgrund wohnt die Wahrheit.

  • Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,
    musst dich ums Vergangne nicht bekümmern.
    Das Wenigste muss dich verdrießen,
    musst stets die Gegenwart genießen.
    Besonders keinen Menschen hassen
    und die Zukunft Gott überlassen.

  • Morgen wieder ein Jahr älter,
    nimm es nicht so schwer,
    denn an dem Älterwerden
    änderst du nichts mehr.
    Zähle deine Jahre
    und denke stets daran;
    sie sind für dich wie Schätze,
    die dir keiner nehmen kann.

  • Wieder ist ein Jahr vergangen,
    grad’ erst hat es angefangen,
    tröste dich und bleibe froh,
    andern geht es ebenso.
    Lasse dich durch nichts verdrießen,
    frohe Stunden zu genießen,
    dann sagst du in einem Jahr:
    "Dieses Jahr war wunderbar!"

  • Zum Geburtstag, liebe Grüße, lass Dich feiern und
    genieße einen Tag voll Fröhlichkeit mit allem,
    was Dein Herz erfreut, hübsche Sachen,
    die man schenkt, weil man gerne an Dich denkt
    und Glückwünsche den ganzen Tag,
    weil man Dich so gerne mag.

  • Zum Geburtstag, zum Geburtstag bring’ ich meine Wünsche dar,
    wünsch’ Dir alles Gute, von Herzen alles Gute,
    wünsch’ Dir alles Glück der Welt im neuen Jahr.
    Zum Geburtstag, zum Geburtstag bring‘ ich Dir ein Blümelein,
    dass es Dich erfreue, an jedem Tag auf’s Neue.
    Du sollst immer froh und recht zufrieden sein.
    Zum Geburtstag, zum Geburtstag hätt’ ich gern mein Herz gebracht,
    will Dich immer lieben, und niemals Dich betrüben,
    wenn es Dich nur alle Tage glücklich macht.

  • Den Geburtstag feiert man,
    Solange man ihn feiern kann.
    Wer älter wird, der staunt darüber,
    Wie alles ging so schnell vorüber;
    Der Jungend unbeschwerte Zeit
    Ward bald Vergangenheit.
    Und später, in den vielen Jahren.
    Hat man auch viel erfahren;
    Darunter manche Freud,
    Doch auch so manches Leid.
    Freud und Leid, sie sind wie Brüder,
    Kehren zu uns immer wieder;
    Dass wir damit fertig werden,
    Ist des Menschen Los auf Erden.

  • Hoch lebe das Geburtstagskind
    und froh in allen Jahren.
    Nur Menschen, die stets fröhlich sind,
    wird Gutes widerfahren !
    Drum bleibe wie du heute bist,
    ein froher Mensch auf Erden.
    Denn jeder gute Optimist
    kann mehr als 100 Jahre werden !